Geotechnik

Geotechnik ist der Sammelbegriff für Bodenmechanik und Grundbau und nach Van Dale "die angewandte Wissenschaft, die sich mit dem Studium des Verhaltens von Boden und Fels für die Planung und Realisierung von Erdarbeiten und Bauwerken beschäftigt".

Auf dem Gebiet der Geotechnik untersucht CRUX die Eigenschaften und das Verhalten des Untergrunds und geeignete Konstruktionen die für die Installation auf dem oder im Boden in Frage kommen. Bei der Planung von (Gründungs-) Bauwerken werden die Verformung und die Stabilität des Bodens untersucht. Bei der Beurteilung der Tragfähigkeit steht im besonderen Maße die Art und Größe des Fundamentes im Fokus. Die Eigenschaften des Bodens werden im Vorfeld durch Feld- und Laboruntersuchungen bestimmt.

Diese geotechnische Beratung von CRUX wird angeboten für den Bau von Brücken, Tunneln, Schleusen, Aquädukten, Hochbauten, Industriebauten, Landstraßen, Autobahnen, Deiche, Windmühlen, Offshore-Bauwerke, Kaimauern etc.

Bodenerkundung
Ton ist nicht gleich Ton. Ohne ein gründliches Verständnis der Bodenstruktur ist keine vollwertige Planung möglich. Jedes Projekt beginnt mit der Identifikation, Charakterisierung und Schematisierung des Untergrundes. Die Kombination aus geologischer und technischer Kenntnis ermöglicht es, die Risiken des Untergrundes im In- und Ausland abzuschätzen. CRUX verfügt über ein hohes Maß an ingenieurtechnischem Wissen. Die effiziente Erstellung, Überwachung und Interpretation der geotechnischen Bodenerkundung ist daher Teil unserer CRUX-Expertise. Bodengutachten werden durch CRUX in Zusammenarbeit mit spezialisierten und erfahrenen Partnerunternehmen ausgeführt.

(Bewehrte) Erdkörper
Der Boden verformt sich. Insbesondere bei der Erschließung eines Geländes oder beim Auf- oder Abbau eines Deiches oder einer Straße wird Bodenmaterial aufgebracht oder entfernt. In den im Allgemeinen weichen niederländischen Böden sind die Verformungen und Stabilität der Erdkörper bestimmende Faktoren für die Planung. Durch den Einsatz modernster Berechnungs- und Implementierungsmethoden bieten wir die wirtschaftlichste und optimale Planung für ein Projekt.

Alle Arten von Gründungen
Kein Bauwerk kommt ohne eine gute Gründung aus. CRUX verfügt über umfangreiche Erfahrung mit sowohl Flach- als auch Pfahlgründungen. Bei der Wahl des richtigen Pfahlsystems wird nicht nur die Tragfähigkeit berücksichtigt, es wird auch die Art des Gründungspfahls auf die lokalen Bodenverhältnisse abgestimmt.

Gründungsberatung wird von uns unter anderem für Brücken, Viadukte, Tunnel, Hochhäuser, Industrie- und Wohnungsbau erbracht.

Die Planung einer Gründungsunterfangung durch Bodeninjektion und Gründungssanierung gehört ebenfalls zum spezifischen Kompetenzfeld von CRUX (siehe unser Tätigkeitsfeld "Bodenverbesserungstechniken").

Baugruben im innerstädtischen Bereich
Der Raum wird immer knapper. Aus diesem Grund werden in städtischen Gebieten immer mehr Aufgaben unterirdisch gelöst (Lager, Infrastruktur, Parkhäuser usw.). Dies erfordert, dass Baugruben dicht neben oder sogar unter bestehenden Gebäuden und/oder Infrastruktur liegen. CRUX ist in der Lage, die komplette Planung solcher Baugruben zu übernehmen. Unser Mehrwert liegt in den Kenntnissen und Erfahrungen auf dem Gebiet der Beeinflussung der Nachbarbebauung und Schadensprävention.

Tunnelvortrieb und grabenlose Verfahren
Das Bohren und Vorpressen von Tunneln wird in den Niederlanden zunehmend genutzt. Diese Technik findet seit dem Ende des letzten Jahrhunderts Anwendung. Seit der Einführung dieser neuen Verfahren sind die Ingenieure bei CRUX Engineering sowohl bei der Ausführung dieser neuen Techniken als auch der Forschung auf dem Gebiet des unterirdischen Bauens beteiligt.

State-of-the-Art Deichversuche mit CSSM und SHANSEP (POV-M)
Als eines der ersten Beratungsunternehmen in den Niederlanden setzt CRUX Engineering die neuesten geotechnischen Erkenntnisse für Forschung und Planung von Deichen ein. Darüber hinaus bietet CRUX eine ganzheitliche Unterstützung für den Entwurfsprozess, die Durchführung von Umweltanalysen und die Erfassung des Schadensrisikos sowie die bestmögliche Einschränkung der selbigen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Spezial ‘State-of-the-Art Deiche‘.

Setzungsarme oder -freie Systeme wie mit Geotextilien bewehrte Erdkörper auf Pfählen
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem ‘mit Geotextilien bewehrte Erdkörper auf Pfählen’-Spezial.

Dynamik und Erdbeben
Mit der Erkennung der Erdbebenproblematik im Norden von Groningen und den damit verbundenen technischen Fragen zur bautechnischen Verstärkung hat sich CRUX Engineering in den letzten Jahren zu einem der Experten auf dem Gebiet der induzierten Erdbeben und den damit verbundenen geotechnische Risikos entwickelt. Mehr Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem 'Erdbeben'-Spezial.

← Zurück zur Übersicht

Verwandte Projekte

Metrostation Dijkzigt

Rode Loper

Vechtaquaduct SAAOne

De Gele Rijder

Site by Alsjeblaft!